Webinar Lösungsfokussierte Kommunikationskompetenzen

Dieses Webinar richtet sicht an Personen in psychosozialen Arbeitssfeldern, die in ihrer Arbeit den Fokus verstärkt auf die Ziele, Ressourcen und Fähigkeiten von KlientInnen, KundInnen bzw. TeilnehmerInnen legen möchten und ihre eigenen kommunikativen Kompetenzen erweitern möchten.

An insgesamt vier Terminen á drei Stunden lernen Sie über Kurzinputs und Übungs- bzw. Reflexionseinheiten die Haltungen und Gesprächsführungstechniken lösungsfokussierter Arbeit kennen. Sie erfahren, mit Hilfe welcher Interventionen Sie für Ihr Gegenüber möglichst unterstützend und zieldienlich handeln können.

Inhalte des Webinars:

  • Lösungsfokussierte Annahmen und Zugänge in der Kommunikation  
  • Haltung des Nichtwissens
  • Anwendung lösungsfokussierter Techniken wie z.B. Beziehungsfragen, Fragen nach Ausnahmen und nach Unterschieden, Skalierungen, Nutzen von Schlüsselwörtern des Gegenübers, Variationen der Wunderfrage etc.
  • Rollenverständnis und Gestaltung von Kommunikations-Beziehungen
  • Umgang mit Unfreiwilligkeit
  • Umsetzungsmöglichkeiten auf Team- und Organisationsebene 

Voraussetzungen für die Teilnahme:
Verbindlichkeit und Vertraulichkeit sind wesentliche Faktoren für ein gutes Lernumfeld, gerade im virtuellen Raum über das Medium Internet. Melden Sie sich für das Webinar bitte nur dann an, wenn...

  • Sie an allen Terminen teilnehmen können,
  • Sie eigene Anliegen einbringen und entsprechende Bearbeitungsformen wie Coachings u.ä. ausprobieren und nutzen möchten,
  • Sie sich zur Verschwiegenheit hinsichtlich sensibler Informationen verpflichten, die Sie im Webinar über KlientInnen und/oder andere KollegInnen erfahren.

Alle Termine finden mittels Videokonferenz über Zoom statt. Falls Sie mit Zoom noch keine Erfahrungen haben können Sie vor Kursbeginn gerne Tipps zur Anwendung anfordern. Machen Sie sich mit der Technik etwas vertraut damit Sie beim Webinar Ihre Aufmerksamkeit auf die Inhalte richten können. Für die Teilnahme am Webinar benötigen Sie:

  • eine ausreichend schnelle Internetverbindung,
  • ein Endgerät wie PC, Tablet oder Smartphone,
  • ein Headset oder Kopfhörer um Rückkoppelungen zu vermeiden.

 

Termine:
Es werden zwei Kurse Donnerstagnachmittag und Freitagvormittag angeboten. Bitte geben Sie bei der Anmeldung bekannt an welchem Kurs Sie teilnehmen möchten.

Kurs 1, jeweils donnerstags von 15 bis 18 Uhr

  • 7.5.2020
  • 14.5.2020
  • 28.5.2020
  • 4.6.2020

Kurs 2, jeweils freitags von 9 bis 12 Uhr

  • 8.5.2020
  • 15.5.2020
  • 29.5.2020
  • 5.6.2020

 

Teilnahmebeitrag:
€ 99.-

 

TeilnehmerInnenzahl:
max. 12 Personen pro Kurs

 

Anmeldeschluss:
Montag, 4. Mai 2020

 

Jetzt online anmelden!

Vor- und Zuname
Einrichtung
Rechnungsadresse
Telefonnummer
e-mail
Kursauswahl Donnerstag Nachmittag (15 bis 18 Uhr)
Freitag Vormittag (9 bis 12 Uhr)

Bitte beachten Sie den angegebenen Anmeldeschluss. Reihenfolge nach erfolgter Anmeldung. Ihre Teilnahme ist nach Einzahlung des Teilnahmebeitrages definitiv fixiert (Rechnung wird zugeschickt). Bis zu einer Woche vor dem Webinar können Sie kostenlos stornieren. Bei Stornierung der Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt oder bei Nichtteilnahme wird der gesamte Teilnahmebeitrag berechnet. Es kann jedoch ein/e Ersatzteilnehmer/in genannt werden. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden.

 Zurück